Unser soziales Engagement

Neues VR-Mobil für ELISA

VR Bank Neuburg-Rain eG spendet VW up!

Seit Jahrzehnten ist es für die VR Bank Neuburg-Rain eG als größte Genossenschaftsbank im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen eine Herzensangelegenheit, vor Ort zu helfen und mit Spendengeldern von mehr als 100.000 Euro pro Jahr in der Region Gutes zu tun.

So konnte vor kurzem ein nagelneuer VW up! an ELISA - den Verein zur Familiennachsorge e.V. aus Neuburg - übergeben werden. Durch diese sinnvolle Spende kann der Fuhrpark für Hausbesuche erweitert werden. Somit ist eine schnellere und flexiblere Terminplanung möglich. Bedient wurde die genossenschaftliche Spende aus dem beliebten „VR Gewinnsparen“.

VR-Bank Vorstandsvorsitzender Werner Halbig und der Generalbevollmächtigte Bernd Bengel sind sich einig: „Die äußerst wertvolle Arbeit von ELISA kann durch ein neues Fahrzeug für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein klein wenig erleichtert werden und somit war für uns als Bank sofort klar, dass wir hier gerne helfen!“

v.l.n.r.: Werner Halbig (Vorstandsvorsitzender der VR Bank Neuburg-Rain eG) übergibt den Schlüssel an Dr. Florian Wild (Vorstandsvorsitzender von ELISA) – mit ihnen freuen sich Bernd Bengel (Generalbevollmächtigter der VR Bank) und Nadine Dier (Geschäftsführerin von ELISA)

Über 100.000 Euro Spenden für die Region im Jahr 2021

Als größte Genossenschaftsbank im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist es für die VR Bank Neuburg-Rain eG Anspruch und Verpflichtung zugleich, vor Ort zu helfen und mit Spenden zu unterstützen. So konnten im Jahr 2021 insgesamt 101.100 Euro nützlich und sinnvoll im Geschäftsgebiet Neuburg-Rain als Spendengelder vergeben werden. Der Einsatz reichte hierbei von diversen VR-Crowdfunding-Aktionen bis hin zu gezielten Einzelspenden an Vereine, Schulen, Kindergärten und soziale Einrichtungen der Region. Die Kartei der Not erhielt mit 10.000 Euro die größte Einzelspende für ihre wertvolle Hilfe bei verschiedenen Einzelschicksalen.

Getreu dem genossenschaftlichen Motto „was einer nicht schafft, schaffen viele“ ermöglichte unser VR-Crowdfunding interessierten Vereinen die Realisierung größerer Projekte. Hierbei akquirierten die Vereine im Freundes- und Mitgliedernetzwerk potenzielle Spender und die VR Bank doppelte jede Spende bis maximal 50 Euro noch einmal auf. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier.

Darüber hinaus spendete die Bank insgesamt 10.000 Euro im Rahmen der alljährlichen VR-Azubi-Adventsaktion. Hierbei suchten unsere Auszubildenden gezielt soziale oder gemeinnützige Institutionen aus, deren wertvolle Arbeit pro brennender Adventskerze an den vier Adventssonntagen mit jeweils 1.000 Euro gewürdigt und unterstützt wurde.

Unsere beiden Vorstände Werner Halbig und Roland Gieß freuten sich über den Einsatz der jungen Nachwuchsbanker und legten noch einen drauf - pünktlich zum neuen Jahr 2022 findet mit einem nagelneuen VW up! ein weiteres VRmobil seinen nützlichen Einsatz in der Region. Eine Pflegeeinrichtung aus Rain kann damit den Fuhrpark für die nötigen Hausbesuche erweitern und somit eine schnellere und flexiblere Terminplanung ermöglichen. Bedient werden die genossenschaftlichen Spendengelder aus dem beliebten „VR Gewinnsparen“.

Tablets für weiterführende Schulen im Umkreis

Die Corona-Pandemie stellt Schulen noch immer vor viele neue Herausforderungen!

Mehr denn je gilt es, die Digitalisierung im Schulalltag voran zu treiben.
Hier setzt die Idee der VR Bank Neuburg-Rain eG an, Schulen im Geschäftsgebiet bzw. deren Schülerinnen und Schüler unterstützend zur Seite zu stehen. Insgesamt wurden jeweils fünf nagelneue Tablets an 13 weiterführende Schulen gespendet. Bedient wird diese Spende aus dem VR-Gewinnspartopf – dieser wird mit den Spendenanteilen der Gewinnsparlose gefüllt. Somit hilft jeder einzelne Gewinnsparer mit seinen Losen neben vielen Gewinnchancen auch Gutes zu tun!

Desinfektionsspender für unsere Schulen

Im November bot die Bank Desinfektionsspender für regionale Schuleinrichtungen an.
Da insbesondere Lehrende und Schüler und damit der gesamte Schulbetrieb stark von der aktuellen Covid-19-Pandemie betroffen ist, lag es nahe, diesen Zielgruppen unter die Arme zu greifen.


Insgesamt meldeten sich 13 Schulen und ganze 23 Desinfektionsspender wurden anschließend direkt vor deren Haustüren geliefert - gespendet von der VR Bank Neuburg-Rain eG.


Stellvertretend für diese Schulen nahmen der Schulleiter des Descartes Gymnasium in Neuburg, Herr Peter Seyberth, sowie seine Stellvertreterin, Frau Sonja Haidl, einen Desinfektionsspender vom Vorstandsvorsitzenden der VR Bank Neuburg-Rain eG, Herrn Werner Halbig, entgegen.


Wir wünschen allen Schulen Kraft, dass sie diese Krise bestmöglich meistern!

Freie Fahrt für die Sozialstation Rain

Unser Regionalleiter, Herr Wolfgang Schlicker, sowie unser Bereichsleiter Vertrieb, Herr Bernd Bengel, bei der Übergabe eines nagelneuen VW Ups an die Sozialstation Rain.
Frau Elke Müller und Herr Christoph Kirsch haben den kleinen Flitzer freudig entgegen genommen. Der Wagen soll die Sozialstation bei der Arbeit mit bedürftigen Menschen unterstützen.

 

 

Golfturnier fällt aus - die Spende nicht!

Auch wenn das Golfturnier der Wirtschaft 2020 wegen Corona ausfallen musste, war es unserer Bank eine Herzensangelegenheit, die Kartei der Not zu unterstützen. Die Vorstände, Herr Halbig und Herr Gieß, überreichten Herrn Rinke (Redaktionsleiter Neuburger Rundschau) einen Spendenscheck über 10.000 Euro für das Leserhilfswerk.

VR-Kinderbusse für Nassenfels und Pöttmes

Das VR Gewinnsparen ist nicht nur eine Lotterie mit attraktiven Preisen, sondern auch eine Einrichtung mit sozialem Auftrag. Jedes Los unterstützt soziale bzw. gemeinnützige Einrichtungen in der Region und damit oft Menschen in Not. Nun konnten sich zwei Kindertagesstätten in unserem Geschäftsgebiet (Nassenfels und Pötttmes) über je einen elektrischen Kinderbus im Wert von über 5.000 Euro freuen!

Unser soziales Engagement im Kreis Neuburg/Schrobenhausen

Für das Geschäftsgebiet der VR Bank Neuburg-Rain eG stehen ca. 100.000 Euro pro Jahr zur Verfügung, die wir über unsere Geschäftsstellen an Institutionen vor Ort verteilen.
Hierbei sind wir um ein gerechtes Procedere bemüht und so setzen wir jährlich einen anderen Schwerpunkt in den Bereichen Sport, Kinder, Schule & Bildung, Soziales.

Große Adventsspendenaktion - 2.000 Euro für Vereine in der Region

Zur Adventszeit 2019 haben wir Sie auf vier Vereine in der Region aufmerksam gemacht, die sich besonders für soziale Zwecke, Benachteiligte oder Hilfsbedürftige einsetzen.


Diese vier Institutionen erhielten für jedes "Gefällt mir" auf Facebook- oder Instagrambeiträgen, die diese Adventsaktion betreffen, eine kleine Spende.

Folgende Institutionen erhielten eine Spende in Höhe von jeweils 500 Euro.


DKMS
Das Haupttätigkeitsfeld der DKMS ist die Registrierung von Stammzellspendern, mit dem Ziel, weltweit Blutkrebspatienten mit einer Stammzellentransplantation zu helfen.

Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen
Der Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen setzt sich für Tiere in Not ein und bietet zudem eine Tierpension in der man sein Haustier vorübergehend  betreuen lassen kann. Es gibt mehrere Pferdekoppeln, Hundeausläufe, Kleintierausläufe, großzügige Hühnergehege sowie Freiflugvoliere.

Dehner Hilfsfonds
Der Dehner-Hilfsfonds hat sich zum Ziel gesetzt, finanzielle Hilfestellung für unverschuldet in Not geratene Menschen zu gewähren. Hauptprinzip ist es, Menschen in schwierigen Situationen schnell und vor allem unbürokratisch zu unterstützen. Seit 2011 arbeitet die Stiftung mit dem Bundesverband Deutsche Tafel e.V. zusammen und unterstützt lokale Tafeln in ganz Deutschland.

Seniorenpflege Bertoldsheim
Die Seniorenpflege Bertoldsheim bietet ihren Bewohnern Pflege und Hilfeleistungen auf hohem Niveau, sei es im dementiellen oder im schwerstpflegebedürftigen Bereich. Zur Adventszeit 2019 veranstaltete die Einrichtung einen Weihnachtsmarkt und sammelte so bereits Geld für eine geplante Busreise der Bewohner. Bei diesem Vorhaben haben wir das Pflegeheim unterstützt.

Golfturnier der Wirtschaft - 18.000€ für die Kartei der Not

Mit dem achten Golfturnier der Wirtschaft hat es die VR Bank Neuburg-Rain eG, mit Hilfe der teilnehmenden Unternehmen und unseren Verbundpartnern, erneut geschafft einen großen Geldbetrag für die Kartei der Not zu sammeln.

Nach acht Jahren freuen wir uns über die stolze Summe von 130.000 Euro, mit der das Hilfswerk durch das Wohltätigkeitsturnier bereits unterstützt wurde. Im gesamten Verbreitungsgebiet der "Kartei der Not" wurden vergangenes Jahr 2027 Hilfanträge bewilligt und mit knapp einer Million Euro Menschen in Not geholfen. Auch die Sponsoren R+V Versicherung, Union Investment und die TeamBank trugen zum Erfolg des Wohltätigkeitsturniers bei.

SPENDENGALA - Meine Region und ich

Unter dem Motto: „Meine Region und ich - Mit Vereinen schaffen wir mehr“, unterstützt die VR Bank Neuburg-Rain eG jedes Jahr das soziale Engagement verschiedener Vereine.
Denn die wertvolle Arbeit, die ehrenamtlich geleistet wird, rechnen wir hoch an! Im Rahmen der diesjährigen Spendengala gingen jeweils 2.500 EUR an die ausgewählten Einrichtungen.

Aus dem Geschäftsgebiet der VR Bank Neuburg-Rain gingen die Spenden an folgende Vereine: Caritas Tagesstätte für Menschen mit seelischer Erkrankung, Stadtkapelle Neuburg,
BRK Familienzentrum, BSV Neuburg, BRK Kreisverband Nordschwaben Wasserwacht Rain/Lech, Förderverein der Johannes-Bayer-Grundschule Rain.

Bank spendiert "Elisa" ein Auto

Der Verein ELISA hat es sich zur Aufgabe und Berufung gemacht, Familien mit schwerstkranken Kindern zu helfen und sie auf Ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen. Diese Hilfe erfordert oftmals viel Energie und überaus großes Engagement. Um hier ein klein wenig Erleichterung zu schaffen, hat sich die VR Bank Neuburg-Rain eG entschlossen, den Helferinnen und Helfern einen VW move up für ihre tägliche Arbeit zu spenden.

Dieses Fahrzeug wurde überreicht in Zusammenarbeit mit dem Gewinnsparverein Bayern e.V. Hierbei handelt es sich um eine Institution, die bereits 1952 gegründet wurde und deren Produkt Gewinnsparen – ganz nach dem Motto „Helfen gewinnt“ - eine sinnvolle Kombination aus Sparen mit Gewinnchance und gleichzeitiger Unterstützung darstellt.

Darüber hinaus wurden in den letzten 10 Jahren 7 VR Mobile an soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet Neuburg-Rain übergeben.

"Helfen gewinnt" - Spenden an soziale Einrichtungen

Für andere Menschen da zu sein, sie zu fördern und ihnen zu helfen, wo Hilfe nötig ist, ist das Bestreben der Neuburger Tafel, des Hospizvereins, der Lebenshilfe und von Regenbogen Wohnen. Sei es durch Ausgabe von Nahrungsmitteln, durch psychologische Betreuung und Beratung oder indem sie Menschen mit Handicap eine neue Aufgabe und damit eine neue Perspektive bieten. Dieses Engagement haben wir gerne mit jeweils 2000,00 Euro Spende unterstützt.

Kickernachwuchs bekommt Spenden für Trikots

Unter allen örtlich ansässigen Fußballvereinen verlosten wir Spendengelder zum Kauf von Trikot-Sets für Jugendmannschaften.
Unser Bild zeigt die 10 glücklichen Gewinnervereine bei der Trikotübergabe

Spendengala für Kindergärten

Im Rahmen einer kleinen Spendengala wurden 34 Kindergärten, Krippen und Horte von uns mit jeweils 400,00 Euro bespendet. In diesem wichtigen Bereich sind Fördergelder oftmals knapp und so wollten wir einen kleinen Beitrag zur finanziellen Entlastung leisten. Die anwesenden Damen und Herren freuten sich über eine stattliche Summe von insgesamt 13.600,00 Euro.